„Fürchte dich nicht!“ - Konzert mit dem Kammerchor Wilhelmshaven

Am Sonntag, den 21.10.2018, um 12.00 Uhr findet ein Konzert mit dem Kammerchor Wilhelmshaven statt.

Der Chor unter der Leitung von Gerrit Junge wird ein Programm mit geistlicher Chormusik verschiedener Epochen aufführen. Ausgangspunkt der thematischen Beschäftigung ist der Text der gleichnamigen Motette von Johann Sebastian Bach, „Fürchte dich nicht!“. An diesem doppelchörigen Werk orientiert sich der Rote Faden des Konzertes mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Ola Gjeilo, Paul Mealor, Michael Porr, Moses Hogan u.a.

An der Orgel wird Timo Schmidt zu hören sein, der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, eine Spende zur Unterstützung der Arbeit des Kammerchores wird erbeten.

Der Kammerchor Wilhelmshaven wurde 1995 von Gerrit Junge gegründet und setzt sich derzeit aus rund 40 Sängerinnen und Sängern aus einem großen Einzugsgebiet zusammen, das weit über den Nordwesten Deutschlands hinausreicht. Intensive und regelmäßige Probenarbeit sowie zahlreiche Konzerte im norddeutschen Raum und auf Reisen nach Schweden, Estland und Rumänien haben das Ensemble geformt und zu einem Klangkörper kultivierter Gesangssprache gemacht. Dabei wurde ein umfangreiches Repertoire unterschiedlichster Stile und Schulen aufgeführt. Die regelmäßige Zusammenarbeit mit Orchestern und Instrumentalisten ermöglicht dem Ensemble auch die Erarbeitung von Chormusik über den Bereich der reinen A cappella Musik hinaus.

Gerrit Junge ist der Leiter der Kirchenmusikabteilung der Neuapostolischen Kirche Nord- und Ostdeutschland und arbeitet neben dem Kammerchor Wilhelmshaven als Leiter verschiedener - vornehmlich projektbezogener - Chöre und Ensemble.