„Fürchte dich nicht!“ - Konzert mit dem Kammerchor Wilhelmshaven

Am Sonntag, den 21.10.2018 fand das Konzert mit dem Kammerchor Wilhelmshaven statt.

„Im Jubiläumsjahr 2018 der Gemeinde Bad Schwartau, dem 10jährigen Bestehen des Kirchengebäudes, hat der Kammerchor Wilhelmshaven unter der Leitung von Gerrit Junge einen herausragenden musikalischen Schlusspunkt gesetzt und die Zuhörer in der voll besetzten Kirche begeistern können. Das Chorkonzert mit dem Titel „Fürchte dich nicht!“ spannte eine weiten musikalischen Bogen von der Barockzeit bis in die Moderne.

Als Einstieg wählte Gerrit Junge das von Ola Gjeilo komponierte „Ubi Caritas“: Wo Liebe ist und Güte, da wohnt Gott - so die Übersetzung der ersten Zeilen ins Deutsche. Gjeilo, 1978 in Norwegen geboren, hat dieses von der Gregorianik beeinflusste moderne Werk für vierstimmigen Chor komponiert.

In allen weiteren Chorwerken war die Rede von Zuversicht im Glauben, Frieden sowie Gottes Liebe und Zuwendung zu den Menschen. Stilsicherheit im Vortrag sowie sehr gute Textverständlichkeit zeichneten den Kammerchor Wilhelmshaven aus, der seit 1995 von Gerrit Junge mit großem Erfolg geleitet wird.

Im Mittelpunkt stand die doppelchörige Motette von Johann Sebastian Bach „Fürchte dich nicht“.

Organist Timo Schmidt bereicherte das Konzert mit seinem souveränen Spiel sowohl bei der Begleitung einiger Chorwerke wie auch solistisch mit Werken von Ralph V. Williams (Fantasie über Greensleves), Louis Vierne (Berceuse) und Franz Liszt (Was Gott tut, das ist wohlgetan). Einmal mehr konnten alle die klangliche Schönheit der Mühleisen-Orgel genießen, die Timo Schmidt stilsicher und mithin farbig registrierte.

Den Schlusspunkt bildete die von Moses Hogan komponierte Gospelbearbeitung „Joshua fit the Battle of Jericho“, die alle Zuhörer wissen ließ, dass das Potenzial des Chores bis hierhin noch lange nicht ausgeschöpft war. Vom ersten Akkord an hat die Interpretation bei allen Zuhörern sichtbar Staunen und Begeisterung ausgelöst. Den lang anhaltenden Beifall nahmen Chor und Chorleiter dankbar und bewegt an.

Mit dem als Zugabe vorgetragenen Lied „Herr, bleib bei mir, der Abend bricht heran“ verabschiedete uns der Kammerchor Wilhelmshaven in den Rest des Tages.“

Wie am 05. November 2018 bekannt wurde, ist der Kammerchor Wilhelmshaven Sieger des diesjährigen Chorgipfels 2018. Als Gewinner des von „Klassik Radio“ initiierten Wettbewerbs, an dem zahlreiche Chöre aus ganz Deutschland teilgenommen haben, wird der Kammerchor Wilhelmshaven nach Rom fahren. Dort wird er einen Gottesdienst in der Päpstlichen Basilika St. Peter im Vatikan musikalisch gestalten sowie ein Konzert in der Konzertkirche Sant`Ignazio di Loyola in Campo Marzio in Rom geben. Schließlich wird es zu einer Begegnung mit Papst Franziskus im Rahmen einer Generalaudienz kommen.

Die Gemeinde Bad Schwartau gratuliert sehr herzlich zu diesem besonderen Preis und freut sich schon jetzt auf ein neues Konzert in unserer schönen Kirche!“